AGB / Rahmenbedingungen

Durch die Fixierung eines Termins wird ein Vertragsverhältnis begründet. Gegenstand des Auftrages ist eine vereinbarte Leistung und nicht die Erzielung eines bestimmten Erfolges.

Die Dauer des Beratungsprozesses ist immer abhängig vom Thema. Es kann sein, dass Erfolge bereits nach wenigen Stunden für Sie sichtbar werden. In anderen Fällen können sich Beratungsprozesse über längere Zeit ausdehnen. Die Häufigkeit der Sitzungen bestimmen ausschließlich Sie selbst. Die Beratungen sind kein Ersatz für eine notwendige medizinische oder psychotherapeutische Behandlung.

Vertraulichkeit

Die Beraterin verpflichtet sich – auch über das Vertragsende hinaus – alle ihr im Zusammenhang mit einer Beratung bekanntgewordenen Daten und Informationen vertraulich zu behandeln. Hiervon ausgenommen sind jene Fälle, in denen eine gesetzliche Verpflichtung zur Auskunftserteilung besteht.

Honorar- und Zahlungsbedingungen

Sofern nichts anderes vereinbart ist (z.B. Ausbildungskandidaten, Sozialtarif, o.ä.), gelten für Privatpersonen die folgenden Preise. Umsatzsteuerfrei aufgrund der Kleinunternehmerregelung.

Einzelsitzung: € 75,00 Beratungen und  Coaching pro Stunde

Aufstellungen: € 120,00 

Einzelaufstellungen: € 75,00 pro Stunde

Walk & Talk: € 65,00 

Bei Anfahrten zum Termin (Hausbesuch oder Walk & Talk von über 30km) wird das gesetzlich festgelegte Kilometergeld verrechnet.

Tagessatz für Walk & Talk (Wanderungen) werden abhängig von Ort und Dauer individuell berechnet.

Workshops/Aufstellungen

Mit der Anzahlung von 50% des vereinbarten Gesamtbetrages, spätestens zwei Wochen vor Beginn des geplanten Trainings, gilt die Teilnahme als fixiert. „Einzelsitzungen“/“ Walk & Talk“  wenn nicht anders vereinbart, sind vor oder nach der Sitzung sofort in bar zu bezahlen. Das Honorar für Coachings, Beratungen, Walk & Talk und Veranstaltungen in Unternehmen und Institutionen wird jeweils gesondert vereinbart.

Terminabsage und Storno

Eine kostenfreie Absage einer Einzelsitzung, eines Coachings/ Walk & Talk, Telefonberatungen und Skype sind bis 24 Stunden vor dem Termin möglich, danach wird ein Kostenersatz von € 30,00  fällig. Mit der Vereinbarung eines Termins zum Erstgespräch akzeptieren Sie diese Regelung. Bei Zu-spät-Kommen ist in der Regel keine Verlängerung der Beratung vorgesehen. Bei Workshops ist ein kostenfreies Storno bis 2 Wochen vor Veranstaltungstermin möglich, danach sind 50% der Seminarkosten fällig. Einzelsitzungen und Workshops können aus wichtigen Gründen (zu geringe Teilnehmerzahl, Krankheit der Beraterin)  abgesagt werden. Die Beraterin wird einen Ersatztermin bekanntgeben. Wenn dies nicht möglich ist, wird das bereits geleistete Honorar zurückerstattet.

Haftung im Rahmen eines Coachings / Walk & Talk

Die Wegstrecke wird immer so ausgewählt, dass keine besonderen körperlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten bzw. Sicherheitsausrüstungen notwendig sind. Vor Beginn des Spazierganges oder der Wanderung erfolgt eine Aufklärung über die Wegstrecke und deren Besonderheiten. Für festes Schuhwerk, geeignete Bekleidung, Sonnen-/Regenschutz und wenn nötig, Verpflegung und Getränke, ist der Klient selbst verantwortlich.

Ort der Leistungserbringung

Eisengasse 1, 4240 Freistadt, falls dies nicht anders vereinbart wurde (z.B. Hausbesuch oder eines Coachings/ Walk & Talk).

Datenschutz

Der Auftraggeber,  erklärt sich damit einverstanden, dass seine Daten zur Leistungsabwicklung elektronisch gespeichert werden. Die Daten werden jedoch nicht an Dritte weitergegeben.

Schlussbestimmungen

Gerichtsstand ist Freistadt, Österreich. Es gilt österreichisches Recht. Diese AGB sind gültig ab 01. Jänner 2017 Druckfehler, Termin- und Preisänderungen vorbehalten.