Was sind gesunde Smoothies?

Smoothies sind eine perfekte Mahlzeit für Menschen, denen Gesundheit wichtig ist. Diese Mixgetränke können aus Früchten, grünem Blattgemüse, Keimen, Wildpflanzen, Kräutern und Wasser bestehen. Sie schmecken köstlich, die Zubereitung gelingt im NU und liefern hochkonzentrierte Vital- und Nährstoffe in natürlichster Form.

Grüne Smoothies haben eine hohe basische Wirkung, das heißt sie sind nicht säurebildend, wie so viele Lebensmittel. Z.B. Milch, Milchprodukte, Fleisch, Wurst, die meisten Getreidesorten, Zucker, Kaffee…

Was tun, wenn einmal kein Grünzeug oder Früchte zur Hand sind?

Für Zeiten, an denen kein grünes Blatt vorhanden ist, wenig Zeit zum Besorgen bleibt, kann ich biologisches Best of Green und Hippokrates Pulver empfehlen. Ebenso Spirulina, Chlorella, Karotten und Früchte in pulverisierter oder flüssiger Form wie  Apothe-Cherry und Best of Fruits.

Wenn Sie den Chlorophyll- und Mikronährstoffgehalt eines Smoothies hingegen weiter erhöhen möchten, können Sie das Pulver problemlos noch zusätzlich zum frischen Grün in das Smoothie geben.

Ein wirklich dauerhaft gutes und langfristig gesundes Säure-Basen-Verhältnis zu erreichen, ist ohne grünes Blattgemüse daher so gut wie unmöglich.

Was, wenn Menschen keinen Salat mögen?

Sie mögen grünes Blattgemüse nicht? Dann sind grüne Smoothies für Sie die ideale Lösung, um dennoch in den Genuss all der phantastischen Vorteile zu gelangen, die grüne Blattgemüse für Ihre Gesundheit mit sich bringen.

Grünes Blattgemüse sind voller Chlorophyll

Chlorophyll ist so wichtig wie das Sonnenlicht. Ohne Sonnenlicht gäbe es kein Leben und ohne Chlorophyll gäbe es ebenfalls kein Leben.

Durch den hohen Mineralgehalt in Grünpflanzen zählt das grüne Blattgemüse zu den am stärksten basenbildenden Lebensmittel der Welt.  Wenn wir grüne Smoothies in unsere tägliche Ernährung miteinbeziehen, können wir unseren Körper ganz leicht basisch und gesund erhalten.

Smoothie- Rezepte, die ich gerne mag für den Winter

Grünes Blattgemüse (Endivien, Chicorée), ein Teil einer Karotte, Reis Bran (Reiskleie mit Keimen, den mag ich besonders, hier ist das natürliche Vitamin E enthalten), ein kleiner Löffel Getreidegas (Best of Green), ein Teil einer Banane und Wasser. Ändere immer wieder ein klein wenig die Rezeptur, finde heraus was gut tut und schmeckt .

Obst ­- Smoothie

Ein kleiner Apfel, eine halbe Banane, eine kleine Karotte, etwas frischer Zitronensaft, Wasser und Reis Bran.

Zum Verfeinern kann Kokosöl, Leinöl, frischer Ingwer, Rosinen, ein Stück Zitrone, Mandelmus, Rosinen, Datteln, echte Vanille usw. verwendet werden.

Zubereitung:
Geben Sie Wasser gemeinsam mit dem zerkleinerten Grünzeug nach Wahl in einen Mixer. Mixen Sie alles 1 bis 2 Minuten, bis ein homogener Drink entstanden ist. Wenn Ihnen das Ergebnis zu dickflüssig ist, verdünnen Sie mit Wasser.

Additional information