Bücherregal

Bücher

„Worte aufs Papier gebracht.“

Das Ganze sehen

Eine systemische Sicht auf das Leben
Ein außergewöhnliches Buch, inspiriert durch die Geschehnisse des Jahres 2020, in welchem ein großer Teil der Länder unseres Globus, in einen Lockdown fielen. Aber Milliarden Schulden entstanden, eine Zeit der vielen Pleiten, Insolvenzen und Menschen ohne Arbeit.
Das Ganze sehen, die Zusammenhänge verstehen, beide Seiten im Blick zu haben, darauf nimmt dieses Buch Bezug. Es gibt Einblicke und weist den Weg aus der Sackgasse, in dieser schwierigen Zeit.

Leseprobe

Eine systemische Sicht auf das Leben
Das Buch ist eine Einladung, das eigene Leben und das Leben anderer systemisch zu betrachten, um in die Balance, in den Ausgleich, zu kommen. Der Geist, die Schöpfung, die sich in allem spiegelt, zeigt uns das Ungleichgewicht auf der Erde. Die Liebe zu sich selbst ist Voraussetzung für ein gutes Leben, zum Wohle der Menschen, Tiere, Pflanzen und der Erde.

>> Jetzt kaufen

So hat es angefangen

Dieses Buch erzählt Kindheitserinnerungen
So hat es angefangen, es fängt doch immer was an, für mich war es der Einstieg zu schreiben und mein Leben öffentlich machen, kleine Geheimnisse preiszugeben.
Kurze Erinnerungen aus meiner Kindheit. Kurze Alltagsgeschichten über mein Leben auf dem Land, aufgewachsen auf einem Bauernhof. Wie ich die Schuleinschreibung erlebte, Butter für den Herrn Hochwürden ins Pfarrhaus brachte, mich auf Weihnachten freute ...

Leseprobe

Selbsterfahrung
Dabei mache ich eine Gegenüberstellung: nehme spannende und berührende Erlebnisse aus meiner Kindheit, als Fallbeispiele. Diese Episoden verwende ich, um Glaubenssätze, Dogmen und Hindernisse zu erkennen, zeige Wege auf, das Erfahrene zu transformieren.
Eine ganzheitliche und spirituelle Selbsterfahrung, um in die Selbstermächtigung, Selbstvergebung und in die Liebe zu sich selbst zu finden.

>> Jetzt kaufen

Kontaktiere mich: