Lebensfreude

„Wenn du Freude am Leben hast, dann kommen die Momente des Glücks von selber.“

Hab Freude in deinem Leben, in deinem Tun. Sei es bei deiner Arbeit, in deinen Begegnungen mit Menschen, Tieren und in der Natur. Mach dich auf die Suche, finde Aspekte der Leichtigkeit, Fröhlichkeit und Zufriedenheit. Lass sie einfließen, in deinem Körper, in deine Zellen, in viele fröhliche Smilies.
Lass dich nicht klein machen, verunsichern, lass dir nicht einreden, dass du Schuld hast, schuldig bist.
Sehe und erkenne deine Denkmuster, deine Glaubenssätze, deine Ängste, deine Schatten und Sorgen. Wenn du Hilfe brauchst, dann lass dir helfen.
Mach deine Erfahrungen, steh dafür gerade, trage selbstbewusst dafür die Verantwortung. Gewinne Erkenntnis, zieh daraus deine Lehren und habe Verständnis für dich, belohne dich. Freu dich, mach dein Leben zu einem Fest!

Benimm dich wie ein Gast

Benimm dich wie ein Gast. Sei höflich, sage bitte und danke, benimm dich respektvoll, wertschätzend und achte die Gastgeber. Egal was du tust, egal was du erhältst, egal was du benützt. „Benimm dich wie ein Gast.“
Gib Geschenke, die dir Freude bereiten, weiter, lass andere daran teilhaben, denn Lebensfreude, Zufriedenheit, Wertschätzung, Dankbarkeit und Anerkennung wachsen und mehren sich.

Meine Bücher

'Das Ganze sehen'
'So hat es angefangen'

Kontaktiere mich: